Die Anfänge

Vor mittlerweile 66 Jahren legten Alois Niedermaier und sein Bruder den Grundstein für das heutige Geschäft, als sie in einem alten Omnibus eine Bettfedernreinigung installierten und die Kunden vor Ort bedienten.

Nach abgeschlossener Fachausbildung in einer Münchner Bettfedernfabrik übernahm 1975 Sohn Fritz Niedermaier den jetzigen Betrieb in der Sanktjohanserstraße in Bad Wiessee. Mit seinen beiden Töchtern, Elisabeth Pavlakovich und Brigitte Möhwald, führt er sehr erfolgreich und weit über den Landkreis hinaus, den Familienbetrieb.

http://www.betten-niedermaier.de/?page_id=3123

Das Team heute

Besonders wichtig sind der Familie die Serviceleistungen. Denn das Motto lautete und lautet stets:

"der Kunde ist König"

Davon kann sich jeder überzeugen, der mit individuellen Wünschen zu ihnen kommt.